News

zurück

JCI Innerschwyz startet mit Greifler und Plöder ins neue Jahr

Do 18.01.2018 11:05
Autor: Damian Haack

Am 6. Januar, dem Dreikönigtag, wurden in Schwyz die bösen Geister lautstarkt vertrieben.

Vorgängig wurde das Ortsansässige Unternehmen B+B Planer AG mit anschliessendem Apéro besichtigt.

Im Zentrum des Schwyzer Dreikönigsbrauchs steht das Element des theatralischen Spottgesprächs. Jeweils zwei Redner treten abends vor das Publikum, das auf dem Hauptplatz versammelt ist. In ihrem "Plöder" genannten Vortrag in Form von satirischen Versen lassen sie das Jahr Revue passieren.

An diesem Abend ziehen die Greifler mit Schellen, Treicheln und Geisseln lautstark auf den Hauptplatz und vertreiben die bösen Geister.

Impressum | Umsetzung: apload GmbH | Design: pink-lemon