News

zurück

Besichtigung der GIPO AG mit JCI Uri

Mo 09.02.2015 11:27
Autor: Kaspar Schiltz
Gemeinsam mit der JCI Uri besichtigten wir am 05. Februar die GIPO AG in Seedorf. Dort werden von rund 170 Mitarbeitenden leistungsfähige Steinbrech- und Wiederaufbereitungsanlagen hergestellt. Bruno Arnold-Gisler, Mitglied der Geschäftsleitung, nahm sich auf einem ausführlichen Rundgang Zeit, uns den Ablauf der Produktion zu erläutern. Eindrücklich waren nicht nur die Dimensionen der hergestellten Maschinen (ein Gewicht von 75t ist keine Seltenheit...), sondern auch das Tempo, in welchem die GIPO AG / Emil Gisler AG diese nach Einzelauftrag herstellen kann: In unter 3 Monaten werden die Spezialanfertigungen entworfen, konstruiert und für die Auslieferung bereit gestellt. Ein von der GIPO AG / Emil Gisler AG grosszügig offerierter Imbiss rundete diesen gelungenen Anlass ab und gab Raum für eine gemütliche Plauderrunde,

Impressum | Umsetzung: apload GmbH | Design: pink-lemon